Duo Naiades

10/10/2021
15:30
Sankt Ottilien
Erzabtei
Duo Naiades
Martina Silvester

Das Duo Naiades bringt uns u.a. Werke von M. Marais, J. B. Krumpholtz, Alphonse Hasselmans, J. Mouquet , G. Rossini zu Gehör.
Leitmotiv lautet „Kostbarkeiten für Flöte und Harfe“.
Was macht eigentlich den besonderen Reiz eines Flöten-Harfen Duos aus? Die unterschiedlichen Instrumente, die dadurch entstehenden zahlreichen Klangfacetten, die rauschenden Klänge der Konzertharfe oder die sphärischen Töne der Flöte? Sicher ist, dass der Zuhörer in wunderbare Klangwelten entführt wird.
Ihre Liebe gilt nicht nur den bewähren Klassikern des „Flöten-Harfen-Repertoires“, sondern auch den unbekannteren oder zeitgenössischen Werken. Ein Duo, das also weit mehr im Repertoire hat, als nur die immer wieder gespielten Standards.
In St. Ottilien treten die beiden Musikerinnen mit dem Programm „Kostbarkeiten für Flöte und Harfe auf“. Originalwerke und Bearbeitungen werden die Weihnachtszeit einläuten.

Teilen:
All rights reserved © Copyright 2021 Martina Silvester